Treffen Sie Schweden

Der Garten von Ulla Molin

Gestaltet hat ihn Ulla Molin (1909-1997), eine bekannte schwedische Gartenarchitektin, Journalistin und Schriftstellerin und er ist auch heute noch ein Vorbild für Gartenarchitekten und Privatpersonen.

Der Stil ist funktionalistisch mit Einflüssen der englischen Arts & Crafts Bewegung sowie der japanischen Gartenkunst und das ganze Jahr über schön, mit einer ruhigen Farbskala in weiß, grün, grau und blau.

Ulla Molin war eine der ersten, die Bodendecker verwendete. Darüber hinaus bietet der Garten zahlreiche Beispiele für einrahmende Hecken, in Gruppen angepflanzte Formgehölze, Vogelbäder oder einen Pflaumenhain. Der Stil ist einfach, elegant und natürlich.

Der Garten in Höganäs, Ulla Molins dritter und letzter Garten, wird als ihr Meisterwerk angesehen und ist seit 2010 als kulturhistorisch wertvoll eingestuft (nur drei private Gärten in Schweden haben diesen Status). Seit 2007 sind Hans Ljungström und Christina Ekman-Ljungström die Besitzer.

Willkommen!

Besichtigung des Gartens: Nur mit Voranmeldung. Er ist das ganze Jahr über zugänglich, am meisten jedoch besucht von Mai – September.
Lage: Nahe am Meer gelegen, ca. 200 m entfernt vom Wanderweg Kullaleden und 200 m vom Bus in Richtung Helsingborg und Mölle.
Sonstiges: Wir bieten Kostproben lokaler Erzeugnisse an.
Präsentation als PDF herunterladen.

Über die Besitzer:
Hans ist pensionierter Vermesser und Christina ist durch ihre Arbeit im Bereich der Vermarktung von Wasseraufbereitung/-reinigung auf der ganzen Welt unterwegs gewesen. Hans widmet sich Golf, Jiu Jitsu und Kochen und Christina reitet, betreibt Ahnenforschung und trainiert mit ihrem Hund. Das große gemeinsame und übergreifende Interesse ist, den Garten im Sinne von Ulla Molins Philosophie zu bewahren, damit er weiterhin eine Inspirationsquelle für kommende Generationen bleibt.

Pro Jahr kommen zwei- bis dreitausend Besucher, sowohl Privatpersonen als auch Fachleute.

Zur Buchung

Der Garten von Bitte und Niels

Wir besitzen unseren Garten seit 16 Jahren und als wir hergezogen sind, bestand er aus Rasen, grünen Gewächsen und einigen Rosen. Der Vorbesitzer sagte zu uns: ”Es ist keine gute Idee etwas zu pflanzen, der Boden ist schlecht und es wächst ohnehin nichts.“

Diese Herausforderung nahmen wir an und heute sieht es hier ganz anders aus. Es gibt viele gewöhnliche und ungewöhnliche Stauden wie Pfingstrosen, Funkien, Clematis, Storchschnabelgewächse, usw. Auch Bäume wurden angepflanzt, u.a. Weidenblättrige Birne, Tulpen-, Katsura- und Trompetenbaum.

Vor einigen Jahren bauten wir aus Recyclingmaterial unser selbstdesigntes Gewächshaus. Davor liegen Beete, in denen wir Kräuter und Gemüse anbauen.

Der Wintergarten geht direkt in eine wunderbare Terrasse über und im Sommerhalbjahr ist dies unser Wohnzimmer. Hier entspannen wir, wenn wir nach der Arbeit nach Hause in unseren Garten kommen.

Willkommen!

bitte-niels

Besichtigung des Gartens: Nur mit Voranmeldung.
Saison: Mai – September.
Lage: Nahe am Meer gelegen, ca. 150 m entfernt vom Wanderweg Kullaleden bzw. 150 m vom Bus in Richtung Helsingborg und Mölle.
Sonstiges: Wir bieten Kostproben lokaler Erzeugnisse an.
Präsentation als PDF herunterladen.

Zur Buchung

Der Garten von Lennart und Agneta

Hier wohnen wir – Agneta und Lennart, ein Paar in den 60ern, mit großem Interesse für Design, Form und Farbe. Wir wollten einen pflegeleichten Garten haben, mit vielen Sitzplätzen, die Schutz vor dem Wind bieten. Die Auswahl der Pflanzen ist durch den strandnahen Küstenboden vorgegeben.

In jeder Rabatte haben wir Unkrautvlies verlegt und dieses mit Feuersteinen bedeckt. Wir mögen es, unterschiedliche Bereiche im Garten anzulegen. Viele kleinere, leicht zu bauende Holzkonstruktionen wie Außenküche, Tische, Bänke oder Hochbeete machen den Garten spannend, und vielleicht inspiriert es Sie, etwas Eigenes zu bauen.

Unser Interesse für Farbe und Form begann erst spät in unserem Leben, selbst Gebautes und Farbgebung wurden zum Hobby. Unsere Kreationen sind einfache Konstruktionen, die jeder leicht nachmachen kann. Eine weitere Leidenschaft von uns ist die Fotokunst – das Innere einer Blüte wird selten betrachtet, aber es lohnt sich.

Dies wurde so interessant für uns, dass daraus die Ausstellung „Die innere Schönheit der Blume“ entstand. Unsere Baukonstruktionen und Fotografien können Sie in Verbindung mit einer Gartenführung erleben.

Willkommen!

Besichtigung des Gartens: Nur mit Voranmeldung, 1 Stunde, max. 20 Personen.
Saison: Mai – September. Lage: Nahe am Meer gelegen, ca. 30 m entfernt vom Wanderweg Kullaleden und 300 m vom Bus in Richtung Helsingborg und Mölle.
Sonstiges: Wir bieten Kostproben lokal erzeugter Getränke und Backwerk an.
Präsentation als PDF herunterladen.

Zur Buchung

Mickes Oase

Willkommen in meinem 875 qm großen Garten in Höganäs, den ich 2008 begann anzulegen. Mein Name ist Mikael und ich arbeite im Sicherheitsdienst an einem Reiseterminal. Der Garten dient meiner Entspannung, damit ich diese anstrengende Arbeit bewältigen kann.

Neben meiner Passion für den Garten liebe ich das Motorradfahren und das Trainieren im Fitnessstudio. Meine Frau Eva und ich haben zwei erwachsene Töchter und einen Hund, Zmulan.

Ich habe mich von verschiedenen Stilen inspirieren lassen und mein Garten ist deshalb in drei Bereiche unterteilt – es gibt einen mediterranen Garten, einen Landschafts- und einen Gemüsegarten. Dekorationsobjekte aus Schrott sind lustige Elemente im Garten und machen ihn zu etwas Speziellem und Besonderem.

Willkommen!

Besichtigung des Gartens: Nur mit Voranmeldung, 1 Stunde, max. 20 Personen.
Saison: Mai – September.
Lage: Nahe am Meer gelegen, ca. 200 m entfernt vom Wanderweg Kullaleden und 200 m vom Bus in Richtung Helsingborg und Höganäs.
Präsentation als PDF herunterladen.

Zur Buchung

nach oben

Pin It on Pinterest

Shares